Nächste Lieferung: Do, 15. Dezember 🕑 Bestellen bis So, 11.12. - ab 79 € Mindestbestellwert

Tofu grillen

Tofu grillen

Rezepte für deine Tofu-Grillparty

Für euren nächste Grillparty habe ich euch einige Leckereien zusammengestellt. Die Salate und Tofu-Specials sind schnell zubereitet und es ist für jeden etwas dabei.


Mein Tipp sind frische Kräuter – vor allem der Dill im Linsensalat ist fantastisch – und, was jedes Gericht noch leckerer macht: ein paar Tropfen Zitronen-Olivenöl.

Tofu grillen


Klar, ich habe das Menü genauso für euch ausprobiert und es hat allen geschmeckt. Fragt sich nur, ob noch einmal jemand mit mir grillt… denn es war Geduld angesagt. Das Essen musste ja noch von allen Seiten fotografiert werden. 😄


Ihr habt es da besser und ihr könnt die Rezepte einfach mit Familie und Freunden genießen! 😉

Falls ihr dennoch einen kleinen Schnappschuss von eurem Teller schafft, freue ich mich natürlich riesig darüber #tofubar

Lasst es euch schmecken!
♥️ Julia

 

Das Menü

Tofu
    1) Laberkas / Räuchertofu
    2) Veta-Grillspieß
    3) Veta-Grill-Päckchen
    4) Tofu-Burger

Beilagen
    5) Kartoffelsalat
    6) Roter Linsensalat
    7) Frisches Brot vom Grill
    8) Tzaziki-Dip
    9) Spezial: Dengaku Tofu


1) Laberkas oder Räuchertofu

 Tofu Leberkäse Kartoffelsalat

Zutaten:


Zubereitung:

    1. Vorbereiten: die Scheiben mit Öl einpinseln/ einreiben, so dass sie sich leicht wieder vom Grill lösen
    2. Kurz von beiden Seiten angrillen oder anbraten. Fertig!


      2) Veta-Grillspieß

      Veta Grillspieß gegrillter Tofu

      Zutaten:


      Zubereitung / Vorbereiten:

      1. mit einem Kartoffelschäler von den Zucchinis längs dünne Streifen abschneiden
      2. Zucchinischeiben kurz in der Pfanne mit Öl anbraten – bis sie weich sind und sich rollen lassen
      3. die Oliventofu-Würfel in die Zucchinischeiben einrollen
      4. die Zucchinirollen mit den Tomaten (oder Oliven) abwechselnd auf die Grillspieße auffädeln und auf den Grill legen.



      3) Veta-Grill-Päckchen

      Zutaten:

      • 200 bis 300 g Oliventofu-Würfel von Tofubar
      • Thymian
      • 200g kleine rote/orange Tomaten
      • 1 rote Zwiebel
      • Salz
      • Alufolie oder besser: Bananenblätter, Kohl-, Mangold-, Rhabarber- oder Weinblätter

      Veta Grillpäckchen Feta vegan gegrillt

      Zubereitung / Vorbereitung:

      1. die Zwiebel in feine Ringe schneiden
      2. die kleinen Tomaten halbieren
      3. alles miteinander vermischen und mit Salz abschmecken
      4. in Folie oder Blätter einwickeln und auf den Grill legen

       

      4) Burger

      Vegane Burger grillen

      Zutaten:

      • Tofu-Tussis-Burgerpatties
      • Burger-Brötchen
      • Tomaten
      • Burgersoße dunkel und hell
      • Salat
      • rote Zwiebeln oder karamellisierte Zwiebeln

      gegrillt vegane Tofu Burger Rezept

      Zubereitung:
      - vorbereiten:

      1. die Zwiebeln schneiden und ggf. anbraten
      2. den Salat waschen
      3. die Tomaten in Scheiben schneiden
      4. Brötchen aufschneiden

      - Brötchen kurz auf dem Grill erwärmen
      - Patties kurz grillen bis sie braun und knusprig werden
      - Burger am Platz von allen selbst nach Wunsch belegen lassen

      Die Burger-Patties passen auch super zu den Salaten:


      5) Kartoffelsalat

      Kartoffelsalat Rezept vegan grillen

      1 kleine Schüssel – bestenfalls am Tag zuvor vorbereiten und durchziehen lassen

      Zutaten:

      • 500g Kartoffeln *
      • ½ rote Zwiebel
      • 2 Lauchzwiebeln oder ½ Bund Schnittlauch
      • 4 Gewürzgurken
      • ½ Bund Petersilie oder Giersch ;-)
      • 5 Radieschen
      • 2 EL Weißweinessig oder Gurkensaft
      • 1 EL Öl
      • 2 TL Senf
      • 1 TL Ahornsirup / Agavendicksaft
      • Salz und Pfeffer
      • essbare Blüten für die Deko


      Zubereitung:

      1. Kartoffeln kochen und abkühlen lassen*
      2. Zwiebel fein würfeln
      3. Kräuter hacken
      4. Gurken und Radieschen in feine Scheiben schneiden
      5. Essig, Öl, Senf und Süße gut verrühren oder schüttel, sodass sich das Dressing verbindet
      6. alles miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
      7. kühl stellen
      8. kurz vor dem Essen nochmals umrühren und abschmecken


      * Du kannst die Kartoffeln am Tag zuvor kochen und am nächsten Tag anbraten. Der Vorteil ist, dass die Kartoffeln beim Abkühlen Stärke abbauen und danach weniger Kalorien enthalten. Außerdem entsteht sogenannte resistente Stärke, die eine positive Wirkung auf deine Gesundheit haben soll. Cool, oder? 😄


      6) Roter Linsensalat

      Rezept Linsensalat vegan grillen


      Zutaten:

      • 200g rote Linsen
      • ½ Bund Dill
      • 4 Tomaten
      • 1 rote Zwiebel
      • mind. 1 EL Essig
      • 1 EL Öl
      • ggf. ein paar Trofen Zitronenolivenöl
      • Salz und Pfeffer


      Zubereitung:

      1. die roten Linsen ohne Salz kochen, sodass sie noch Biss haben
      2. Linsen etwas abkühlen lassen
      3. nebenbei Dill in ca. 1cm Streifen hacken, Tomaten würfeln, die Zwiebel fein würfeln
      4. alles miteinander vermengen und mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken – der Salat verträgt viel Essig – gern etwas zu sauer abschmecken (es zieht noch durch)
      5. kühl stellen
      6. kurz vor dem Essen nochmals umrühren und abschmecken


      7) Frisches Brot vom Grill

      Brot nur kurz von beiden Seiten angrillen


          


      8) Tzaziki-Dip


      Zutaten:

      • 200g Sojajoghurt
      • ¼ Gurke
      • 1 Knoblauchzehe
      • 1 EL Olivenöl
      • Salz und Pfeffer
      • 1 TL Zitronensaft oder noch besser: Zitronenolivenöl – macht einfach jedes Gericht besser

      Zubereitung:

      1. die Gurke reiben, leicht salzen und das Wasser auspressen
      2. die Knoblauchzehe pressen oder sehr klein schneiden
      3. alles vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken



      9) ⭐ SPEZIAL ⭐ Dengaku-Tofu

      Dengaku Tofu Rezept

      Ein klassisch japanisches Rezept

      Dieser Tofu wird gegrillt und mit einer herzhaften Miso-Glasur bestrichen, die karamellisiert wird.


      Zutaten:


      Zubereitung

      1. Tofu in Scheiben schneiden,auf Holzspieße stecken und leicht einölen
      2. alle weiteren Zutaten verrühren und zu einer dicken Sauce einkochen
      3. Tofu angrillen
      4. Sauce auf beide Seiten streichen und noch mal grillen bzw. karamellisieren lassen – funtioniert auch mit der Grillfunktion des Backofens

       


      Guten Appetit!

       

      Welches Rezept wünschst du dir als nächstes?
      Wir freuen uns auf deine Nachricht 😄

       

       

      Vorheriger Blogbeitrag
      Nächster Blogbeitrag
      Schließen (Esc)

      Popup

      Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

      Age verification

      By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

      Suchen

      Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
      Einkauf beginnen