Nächste Lieferung: Do, 15. Dezember 🕑 Bestellen bis So, 11.12. - ab 79 € Mindestbestellwert

Pfeffer-Rosmarin-Tofu auf Linsen

Pfeffer-Rosmarin-Tofu auf Linsen

Herzhafter Pfeffer-Rosmarin-Tofu zu marinierten Linsen, Rotkohl und Feldsalat. Es ist ein schnelles und würziges, veganes Weihnachtsessen - wichtig ist nur, dass du die Linsen nicht zu weich kochst. Obacht! 😉

 Veganes Weihnachtsessen statt Brate Tofu

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Stange Lauch
  • 200g rote Linsen
  • 1 kleiner Rotkohl
  • 400g Tofu Pfeffer-Rosmarin
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Feldsalat
  • Agavendicksaft o.ä.
  • Pinienkerne
  • 1 Chillischote
  • Essig und Öl

 

Zubereitung

  • Lauch putzen und in Scheiben schneiden, kurz anbraten, etwas Wasser dazu geben und kurz dünsten bis er weich ist
  • Linsenwaschen und  in doppelter Menge Wasser und !ohne Salz! kochen bis sie noch bissfest sind
  • Rotkohl in feine Streifen schneiden
  • Rotkohl mit Salz, Essig, Öl und Agavendicksaft o.ä. würzen, kurz durchkneten & abschmecken
  • Zwiebel, Knoblauch und Chilli  fein schneiden
  • Linsen mit Salz, Essig, Öl und Agavendicksaft o.ä. würzen & abschmecken
  • Tofu knusprig in 1 EL Öl anbraten
  • Feldsalat waschen
  • Pinienkerne anrösten
  • alles anrichten & genießen 😊

Passt übrigens auch sehr gut zu Kürbis- oder Süßkartoffelpüree:

Falls du lieber Kartoffelpüree & Möhrchen zu deinem "Filet" magst, schau doch mal hier beim Rezept vom letzten Jahr vorbei:
▶ Pfeffertofu auf Kartoffelpüree
 

 

Vorheriger Blogbeitrag
Nächster Blogbeitrag
Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen